www.e5-salzburg.at
e5-Salzburg

Grödig (mit 5 e ausgezeichnet)

Grödig ist als Energie-Gemeinde der ersten Stunde seit 1998 im e5-Programm engagiert. Die Sanierung der kommunalen Gebäude und der Ausbau der Nahwärme waren ein wichtiger Erfolg und führten im Jahr 2018 zum fünften "e". Aktuell ist die Verkehrbelastung die größte Herausforderung. Öffentlicher Verkehr, Radfahrer und Fußgänger sollen mehr Platz erhalten.

Ansicht Grödig. Bildquelle: Gemeinde GrödigEinwohner: 7.391
Haushalte: 3.185
Meereshöhe: 446 m
Gemeindefläche: 23 km²

e5-Beitritt: 1998
Letztes e5-Audit: 2018
Auszeichnungen: eeeee, eea gold 
Umsetzungsgrad: 78,1 % 

Projektauswahl

  • Sanierung Seniorenwohnheim: LED-Beleuchtung, PV-Anlage
  • Neubau Kindergarten Fürstenbrunn: Dämmung mit Schafwolle
  • Elektro-Fahrzeuge im Gemeindefuhrpark
  • Förderung und Ausbau des Öffentlichen Verkehrs (Linie 5)
  • Verkehrsberuhigung im Ortszentrum mit Begegnungszone

Kontakt

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmannstraße 5
5082 Grödig
Tel.: +43(0)6246/72106-0
e-mail: gemeinde@groedig.at
Internet: www.groedig.at

Bürgermeister: Herbert Schober
e5-Teamleiter: Heinz Schierhuber
e5-Beauftragter: Karl Schnöll-Reichl
e5-Betreuerin im SIR: Petra Gruber

 

Für e5-Gemeinden sind weitere Informationen verfügbar. Sie müssen sich anmelden um darauf zugreifen zu können.