www.e5-salzburg.at
e5-Salzburg

e5-Service: Interne Organisation

Standortbestimmung

Wo stehe ich ...?

Nur wer seinen Status quo kennt, kann sich realistische Ziele für die Zukunft setzen! Aus diesem Grund beginnt jede e5-Gemeinde beim Einstieg ins Programm mit der Erfassung des Ist-Zustands. Systematisch werden alle sechs Handlungsfelder gemeinsam mit dem e5-Betreuer analysiert und ausgewertet. Bei Fragen dazu wenden Sie sich an Ihren e5-Betreuer!

Jahresplanung und Erfolgskontrolle

... wo will ich hin?

Im e5-Team erfolgt jährlich eine Aktivitätenplanung: Schwerpunkte bei investiven Maßnahmen der Gemeinde werden ebenso festgelegt wie Bürger-Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit oder vorbereitende Planungen für Kommunalgebäude oder Infrastruktur, die Energiebezug aufweisen. Im Intervall von vier Jahren (ab dem Status "eee"), ansonsten alle drei Jahre, dokumentiert das verpflichtende e5-Audit den Fortschritt der Maßnahmenumsetzung. Diese Qualitätssicherung ist Kern der e5-Begleitung.

Erfahrungsaustausch

Ohne Erfahrungsaustausch kein Netzwerk!

Persönliche Kontakte sind im e5-Netzwerk unentbehrlich. Daher werden zwei mal jährlich vom SIR sogenannte ERFA-Treffen mit den e5-Teamleitern und Energiebeauftragten der e5-Gemeinden organisiert. Neben dem Austausch von aktuellen Informationen aus den Gemeinden sind Ideen für gemeinsame Aktivitäten Thema der Diskussion. Das ERFA findet in einer der e5-Gemeinden statt, die ihre besonders erfolgreichen Projekte vor Ort präsentiert.

Termine ERFA-Treffen 2029:

  • Donnerstag, 02.04.2020, Köstendorf - ABGESAGT bzw. VERSCHOBEN!
  • 2. Termin noch offen

Für angemeldete Benutzer (e5-Teammitglieder) stehen hier die Protokolle vergangener ERFA-Treffen zum Download bereit:

Für e5-Gemeinden sind weitere Informationen verfügbar. Sie müssen sich anmelden um darauf zugreifen zu können.

Weiterbildung

Die Energie-Welt verändert sich, wir verschaffen den Überblick!

Gemeindepolitiker, e5-Teammitglieder, Verwaltungsmitarbeiter oder technisch verantwortliche Personen in den kommunalen Gebäuden wollen regelmäßig über rechtliche oder normbezogene Veränderungen auf Stand gehalten werden. Für ihre speziellen Bildungsbedürfnisse organisieren die e5-Betreuer am SIR kostenlose Seminarveranstaltungen. Immer mit Praxisbezug und viel Möglichkeiten für Erfahrungsaustausch!

Beispiele für e5-Weiterbildung am SIR