www.e5-salzburg.at
e5-Salzburg

e5-Service: Energieversorgung, Entsorgung

Beratungsstellen

Macht eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach unserer Volksschule Sinn und wie groß soll sie sein? Können wir ein Biomasse-Mikronetz zur Versorgung mehrer Gemeindegebäuden errichten?

Mit diesen und vielen weiteren Fragen zum Thema Energieerzeugung und Nutzung Erneuerbarer Energieträger können sich Gemeinden in Salzburg an folgende Beratungsstellen wenden:

 

Förderungen für Gemeinden - Energieproduktion

Förderstelle -
Förderprogramm 
Maßnahmen  Anmerkung
OeMAG    Photovoltaik-Anlage

Einspeiseatarif und Investitionszuschuss, Anlage > 5 kWp, max. 200 kWp; Einreichung 2018 startet am 9. Jänner, 17:00 Uhr

Ökostrom-Einspeisetarif-Verordnung (Stand 2018) 

OeMAG Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher

Investitionszuschuss ohne Einspeisetarif-Förderung, max. 500 kWp, Stromspeicher max. 10 kWh pro kWp Engpassleistung

Einreichung startet am 12. März 2018

Information

Energieressort des Landes Salzburg Photovoltaik-Großanlagen

PV-Anlagen auf öffentl. Bauwerken, wenn sie durch Dritte investiert, betrieben und gewartet werden; PV-Gemeinschaftsanlange, PV-Anlagen auf Abfall- und Abwasserbehandlungsanlagen, Nahwärmebetrieben, Land- und Forstwirtschafts- oder Vereinsgebäuden

Mindesteigenverbrauch, Förderung über Sockelbetrag und 20% d. Investkosten; Einreichung bis 30.11.2018

Richtlinie

OeMAG    Kleinwasserkraft < 2 MW, inkl. Trinkwasser-Kraftwerke

Wahlmöglichkeit:
Investitions- oder Tarifförderung

Information (OeMAG)

Information zum Invest-Zuschuss 2018

Kommunalkredit Public Consutling (KPC) Errichtung oder Optimierung von Biomasse-Nahwärmeanlagen, Kraft- Wärme-Kopplung, Mikro-Netzen

Einreichen können Betriebe, unternehmerisch tätige Organisationen oder Verein

Info-Blatt

KPC:
Siedlungswasser-
wirtschaft
 
Energieanlagen im Verbund mit Abwasser-Reinigung:
z.B. BHKW-Faulgas, PV-Anlage 

Anlagen für Erneuerbare Energie,
nur für Eigenbedarf

Information (KPC)

KPC:
Siedlungswasser-
wirtschaft
 
Energieanlagen im Verbund mit Wasserversorgung:
Trinkwasser-Kraftwerk,
PV-Anlage

Anlagen für Erneuerbare Energie,
nur für Eigenbedarf

Information (KPC)